Motoreinbau in den Whitestar

 

Ein letzter Blick auf die alte Optik. 8 Jahre sind wir so rumgefahren.

Ø 100 nach der Seite sind Geschichte. Der Tüf und Dekra haben sowieso immer was dagegen gehabt.

Einzigst der GTÜ hatte ein einsehen.

Jetzt gehts los :-)

Erst mal das obere Gerafel weg

Trocken legen.

Sicher aufgebockt

Raus isser.

Ja das wars hoffentlich mit dem alten Motor und dem grossen Endrohr.

Motorraum von Unten.

Der Neue Motor am Hacken.

Vorbereitung für den Einbau beendet.

Rein damit.   Mit dem Stapler gehts auch alleine.

Von der anderen Seite

Drinn isser. Nur noch das Geraffel wieder zusammen fummeln.

Die Neue Ansicht von Hinten. Sieht doch geschmeidig aus.

Das beste war der Motor ist sofort angesprungen. Schulter klopf.